Spezialist Konstruktion und Simulation (CAD/FEM) (m/w)

Wir träumen nicht nur von einer besseren Zukunft. Wir lassen sie gemeinsam Wirklichkeit werden.
Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ: HQCL) ist eines der größten Photovoltaikunternehmen und weltweit angesehen für seine hocheffizienten und qualitativ hochwertigen Solarzellen und Solarmodule. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Seoul, Südkorea, (Global Executive Headquarters) und Thalheim, Deutschland (Zentrum für Technologie, Innovation und Qualität). Dank seiner diversifizierten internationalen Produktionsstätten in Südkorea, Malaysia und China ist Hanwha Q CELLS in der einzigartigen Position, alle internationalen Märkte flexibel bedienen zu können. Hanwha Q CELLS bietet das gesamte Spektrum an Photovoltaikprodukten, -anwendungen und -lösungen, von Solarmodulen, über Kits und Systeme, bis hin zu großen Solarkraftwerken. Hanwha Q CELLS ist ein führendes Unternehmen der internationalen Solarindustrie und ein Flaggschiff-Unternehmen der Hanwha Gruppe, eines der acht größten Unternehmen in Südkorea und Teil der FORTUNE Global 500. Mit einer Zell- und Modulproduktionskapazität von 8 GW ist das Unternehmen der größte Solarzellenproduzent und einer der größten Solarmodulhersteller weltweit. Entdecken Sie in Hanwha Q CELLS einen zukunftsorientierten Arbeitgeber mit einem breitgefächerten Aufgabenspektrum, einem hohen Maß an Entwicklungsmöglichkeiten und einer international geprägten, offenen Arbeitsatmosphäre!
Ihre Herausforderung bei uns:

Die Hauptaufgabe der Stelle ist die Erarbeitung technologischer Konzepte und Prozessfähigkeitsanalysen neuer Materialien und Prozesse für die Solarmodulproduktion. In einem dynamischen Team beteiligen Sie sich aktiv an Diskussionen und bringen Vorschläge zu neuen Entwicklungszweigen ein. Außerdem unterstützen Sie Marketing, Qualitätsmanagement, Sales und den technischen Kundensupport bei Anfragen von Kunden bzw. technischen Spezialthemen.

Ihre Aufgaben:Ihr Profil:
  • Sie planen zielorientiert die Durchführung von R&D Entwicklungsprojekten für kommende Produktgenerationen und unterstützen laufende Technologie-Projekte durch Ihre Mitarbeit.
  • Sie entwickeln, konstruieren und simulieren Solarmodul- und Systemkomponenten (z.B. Rahmen, Gestelle, Unterkonstruktionen) unter Beachtung von Statik-Anforderungen sowie Normenvorgaben.
  • Sie stimmen sich fachübergreifend in einem internationalen Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionsverbund über die Entwicklungstätigkeiten ab und erstellen qualitativ hochwertige Bewertungen der Arbeitsergebnisse mit klaren Entscheidungsvorlagen für das Management.
  • Sie planen selbstständig Ihre Aufgaben unter Berücksichtigung der Team-, Abteilungs- und Bereichsprioritäten sowie bestehender Kostenziele.
  • Sie planen, überwachen und begleiten die Durchführung und Auswertung von Experimenten und Belastungstests.
  • Sie sind fachlicher Ansprechpartner für Mitarbeiter, Studenten und Praktikanten.
  • Sie haben Ihr naturwissenschaftliches oder technisches Studium (Fachrichtung Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Materialwissenschaften, Werkstoffe, Technik o.ä.) erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Forschung und Entwicklung sammeln.
  • Sie haben umfangreiche Kenntnisse in CAD und der Simulation sowie Erfahrungen in der Auslegung von mechanischen Systemen. Außerdem verfügen Sie über fundiertes Wissen im Umgang mit Solid Works und ANSYS.
  • Eine systematische, analytische Denkweise zeichnet Sie ebenso aus wie das zielorientierte Lösen von Prozessproblemen (z.B. Troubleshooting in der Produktion).
  • Sie überzeugen durch Kundenorientierung, Entscheidungsstärke und Organisationsfähigkeit.
  • Sie haben sehr gute MS Office-Kenntnisse.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen setzen wir voraus.

Schlagwörter: MINT, Photovoltaik, PV, Solar, Spezialist, Konstruktion, Simulation, Experimente, Technologe, Technologie, Forschung, Entwicklung, R&D